Hier können Sie einen Begriff eingeben und die WebSite nach diesem durchsuchen.

Suche


Beschwerde- und Konfliktmanagement

Klagen und Beschwerden zählen zum tägliches Brot des Praxisteams. Aus Problemen können unversehens Konflikte werden. In diesem Seminar können sowohl konflikthaft erlebte Situationen mit Patienten als auch Konflikte im Team thematisiert werden.

Die im Seminar "Patientenorientierte Kommunikation" erarbeiteten Inhalte und Techniken bilden die Voraussetzung für dieses Training.

  • Problem und Konflikt - was ist der Unterschied?
  • Wie und wann entsteht ein Konflikt?
  • Was für Konflikttypen gibt es? Welcher Typ bin ich?
  • Was hält Konflikte in Gang und wie löst man sie auf? - Deeskalationsstrategien
  • Wie erkenne ich Konflikte? Auf welche Symptome achte ich?
  • Wie kann ich Konflikten vorbeugen?

Gemeinsam analysieren und diskutieren wir typische Beschwerdesituationen und Konflikte aus dem Praxisalltag. DieTeilnehmerinnen schildern konkrete Situationen, wie sie sie erlebt haben und stellen die Positionen der Beteiligten in Form einer sogenannten "Skizze" nach (kein Rollenspiel!). Alternative Handlungskonzepte und Verhaltensweisen können ausprobiert und in ihrer Wirkung zur Diskussion gestellt werden. Varianten der Deeskalation, Delegation und Grenzziehung werden praktisch erprobt und reflektiert.

(eintägig, 8 UE)